werkschau

wirkteppiche

stickereien

knüpfteppiche

tuftteppiche

person und vita

kontakt

impressum

ansatz

ich versuche mit meinen arbeiten an das ursprüngliche anzuknüpfen, das keine malerischen und keine räumlich-plastischen effekte kennt, versuche reine gobelinwirkung, das ist flächenwirkung, zu erzielen. dies mit den ausdrucksformen der zeitgenössischen kunst, mit der formsprache unserer zeit zu gestalten.

.

textilkunst

im besonderen bildwirkerei gehört seit alters her zu den großen ausdrucksgebieten des künstlerischen schaffens. die anfänge dieser kunstform liegen weit zurück. auf etwa 3000 jahre schätzt man gewirkte grabbeigaben in peru und in kleinasien. jünger sind dann die bildwirkereien der kopten in ägypten. in deutschland ent­stehen die ältesten stücke dieser art um 1100. franken besitzt vom mittelalter her eine große tradition, es war ein zentrum der bildwirkerei.